Kein SuedLink durch Göttingen

CDU trägt Einwände gegen SuedLink bei Bundesnetzagentur vor

Die CDU-Ratsfraktion Göttingen trägt schriftlich Einwände gegen die Trassenführung der Firma TenneT für den SuedLink vor. Von städtebaulichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten über Natur- und Umweltschuzrisiken gibt es vielfältige Gründe, gegen die Trasse mobil zu machen. Den Volltext finden Sie im beigefügten PDF zum Download.

 

Zusatzinformationen
Nach oben