Anträge in Ausschüssen

Änderungsantrag zu „Mehr Dachgärten für Göttingen“

In Abänderung der Beschlussvorlage schlägt die CDU/FDP-Gruppe dem Bau- und Planungsausschuss am 20.03.2014 zum Beschluss vor: „Dach- und Fassadenbegrünungsmaßnahmen sollten nur in zu begründenden Ausnahmefällen vorgeschrieben werden können (z.B. in vorhabenbezogenen B-Plänen, in bioklimatischen Belastungsbereichen, Wettbewerben, städtebaul. Verträgen). Generell soll über Öffentlichkeitsarbeit auf freiwilliger Basis, z.B. durch Beratung möglichen Investoren/Bauherren, ein Anstoß zur Dach-/Fassadenbegrünung gegeben werden.“
Nach oben