Ratsanträge

12. Feb. 2012: Prioritätenliste zur energetischen Sanierung von städtischen Gebäuden

 Der Rat möge beschließen:

 

Die Verwaltung wird beauftragt, mit Hilfe der Energieagentur und des Energiereferats alle städtischen Gebäude - sofern noch nicht geschehen - energetisch zu untersuchen und einen Energieausweis auszustellen. Danach ist ein Maßnahmenkatalog zu erstellen, nach dem eine energetische Sanierung erfolgen soll. Daraus wird eine Prioritätenliste erstellt, nach der dann die Reihenfolge der zu sanierenden Gebäude festgelegt wird. Die Prioritätenliste soll dem Rat zu den Haushaltsberatungen 2013 vorliegen.

 

Begründung:

Auszug aus dem Klimaschutzportal der Stadt Göttingen:

„Die Stadt Göttingen ist Mitglied im Klimabündnis. Wir haben uns dem Klimaschutz verpflichtet, und das Ziel gesetzt, eine Verringerung des CO2-Ausstoßes um 40 % bis 2020 zu reduzieren“.

Der Oberbürgermeister fordert deshalb Unternehmen, Forschungs- und Bildungseinrichtungen, Behörden und Privathaushalte auf, sich daran zu beteiligen. Jeder könne etwas zum Klimaschutz beitragen. Auch die energetische Sanierung von Gebäuden gehört zum Klimaschutz. Dies, so der Oberbürgermeister, soll konsequent fortgesetzt werden.

 

Alle Gebäude unterliegen der Energieeinsparverordnung. Diese stellt sicher, dass auch bei der Vermietung ein Energieausweis vorgelegt werden soll. Dieser enthält Aussagen über die energetische Qualität des Gebäudes und hilft die Höhe der zukünftigen Energiekosten abzuschätzen.

 

Beschäftigt man sich mit dem Haushaltsplanentwurf 2012, insbesondere mit den Investitionen, findet man viele energetische Sanierungsmaßnahmen für die Jahre 2012-2015 an Schulen Kindertagesstätten und kulturellen Einrichtungen. Dabei sind keine Sanierungen an Jugendzentren aufgenommen und die Erneuerung der Fenster an zum Teil 40 Jahre alten Gebäuden von Kindertagestätten ist nach ständigen Verschiebungen nun erst für 2014 vorgesehen. Welches Gebäude wann welche energetische Sanierung bekommt ist nicht nachvollziehbar. Deshalb stellen wir heute diesen Antrag, um in Zukunft zu wissen nach welchen Kriterien eine energetische Sanierung erfolgt. 

Nach oben