Ratsanträge

Zeitgemäßes Konzept für Göttingens Städtepartnerschaften Ratsantzrag zur Ratssitzung am 06.06.2008

Der Rat möge beschließen:

 

Die Verwaltung wird gebeten, die bestehenden Städtepartnerschaften einer Bestandsaufnahme zu unterziehen. Dabei bitten wir, darzulegen wie derzeitig die Ausgestaltung der einzelnen Städtepartnerschaften erfolgt und wie auch in Zukunft eine erfolgreiche Beziehung gelebt werden kann.

 

Begründung:

Die Stadt Göttingen unterhält Städtepartnerschaften mit den Städten Cheltenham (seit 1951), Thorn (seit 1978), Pau (seit 1982) und Wittenberg (seit 1988), die sich in unterschiedlicher Intensität entwickelt haben. Als besonders erfolgreich haben sich die Städtepartnerschaften mit Cheltenham und Thorn erwiesen.

 

Die Partnerschaften werden heute weitgehend getragen von den Begründern. Das Interesse von jungen Menschen scheint abzunehmen. Um diesem Umstand entgegenzuwirken, halten wir es für notwendig, über neue Gestaltungsformen nachzudenken.

 

In diese Überlegungen sollte auch der seit 2003 bestehende Partnerschaftsverein einbezogen werden.

Wilhelm Gerhardy

Nach oben