Ratsanträge

Mittelstandsfreundliche Kommunen in Niedersachsen

Der Rat möge beschließen:

 

Die Verwaltung wird aufgefordert sich an dem bereits zum vierten Male ausgeschriebenen Wettbewerb „Mittelstandsfreundliche Kommunen in Niedersachsen 2008“ zu beteiligen.

 

 

Begründung:

 

Im Rahmen des Wettbewerbs "Mittelstandsfreundliche Kommunen in Niedersachsen" sollen im Jahr 2008 wiederum Beispiele für eine aktive, wirtschaftsorientierte Haltung von Kommunen ausgezeichnet werden. Ziel dieses Wettbewerbes ist es primär, in allen niedersächsischen Kommunalverwaltungen noch mehr Bewusstsein für wirtschaftsfreundliche Strukturen zu wecken und damit einen nicht zu unterschätzenden Standortvorteil für Firmenansiedlungen vorzuhalten.

Die Liste der Beurteilungskriterien ist vielfältig,  und die Stadt Göttingen, die bereits auf gutem Wege zu einer mittelstandfreundlichen Kommune ist, hat gute Chancen eine Auszeichnung zu bekommen.

Die Träger dieses Wettbewerbs sind der Niedersächsische Handwerkstag und die Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen Spitzenverbände Niedersachsens mit den ihnen angeschlossenen Organisationen.

Entsprechende Vorschläge sind bis zum 31. Mai 2008 in der Geschäftsstelle des Niedersächsischen Handwerkstages, Ferdinandstr. 3, 30175 Hannover, Tel. 0511/380870, Fax 0511/318263, e-mail: info@handwerk-nht.de einzureichen. 

Brigitte Eiselt

Ratsanträge

Nach oben