Ratsanträge

Anfrage zur Ratssitzung am 14. September 2007: Projekt 1000 Boltzplätze des DFB

Der Deutsche Städtetag hat ihre Mitglieder – so auch die Stadt Göttingen - informiert,  dass das Präsidium des Deutschen Fußballbundes aus dem Überschuss des DFB-Haushalts 2006  12 Mio. Euro für die Einrichtung von 1000 Bolzplätzen zur Verfügung stellen wird. Dieses bedeutet einen Zuschuss von 12.000 Euro pro Platz. Gebaut werden sollen die Minispielfelder in Zusammenarbeit aller DFB Landesverbände mit Städten und Gemeinden ab Herbst 2007.

Die Plätze sollen vorzugsweise auf Schulgeländen entstehen, wobei gerade Schulen in sozialen Brennpunkten durch den Bau eines Minispielfeldes aufgewertet werden könnten. Es ist der Wunsch, dass gerade dort, wo es hohe Migrantenzahlen gibt, solche Anlagen gebaut werden.

Bewerben sollten sich auf Vorschlag des Städtetages die jeweiligen Schulträger; Bewerbungsschluss ist der 31.10.2007.

 

 

Wir fragen die Verwaltung:

 

·        Hat die Verwaltung den Vorschlag des DFB geprüft?

  • Wird sich die Stadt Göttingen beim DFB um einen Zuschuss bewerben?

  • Wenn ja, auf welchem Schulgelände könnte ein Bolzplatz eingerichtet werden?

Nach oben